fbpx

Melden sich Männer nach einem Kontaktabbruch wieder

Kontaktabbruch – wann meldet er sich wieder bei mir?

Melden sich Männer nach Kontaktabbruch wieder? Eine Frage, die sich viele Frauen in jedem Alter immer wieder stellen, nachdem sie den Kontakt zu einem Mann eingestellt haben oder einstellen mussten. Allgemein antworten kann man auf diese Frage nicht – doch es gibt Indizien dafür, dass sich ein Mann zeitnah wieder meldet. Jeder Mensch tickt anders – das steht außer Frage – doch alle Männer sind in irgendeiner Weise immer gleich, was wir in diesem Artikel für dich näher beleuchten wollen, damit du weißt, wann er sich wieder meldet. Doch so gleich manche Männer sich auch sind, jeder hat seine eigenen Charakterzüge und es gibt verschiedene Faktoren, die eine Auswirkung darauf haben können, wann dein Traummann sich wieder bei dir melden wird.

Die Gründe für den Kontaktabbruch

Es ist selten, dass Männer den Kontaktabbruch einleiten – doch wenn sie das tun, haben sie ihre Gründe. Einer der offensichtlichsten Gründe ist, dass sie Abstand brauchen. Manchmal brauche Männer – wie wir Frauen auch – ein bisschen Zeit, um das Geschehene zu verarbeiten und sich selbst wieder zu finden. Eine Trennung ist – egal, wer von euch beiden sie eingeleitet hat – immer ein schwerer Schlag und muss verarbeitet werden, also zieht er sich wahrscheinlich nur vorübergehend von dir zurück, um einen klaren Kopf über alles zu bekommen, was ihr zusammen erlebt habt und vielleicht auch, um darüber nachzudenken, woran die Beziehung gescheitert ist. Vielleicht hast du ihn aber auch zu sehr unter Druck gesetzt – auch hier nehmen Männer sich gerne mal eine Auszeit, um einfach – so hart es klingt – ein bisschen Ruhe vor dir zu bekommen. Das tut natürlich weh, wenn du verliebt bist, aber manchmal ist das nötig. Jeder Mann braucht ein bisschen Zeit für sich, ob früher oder später. Wichtig: Bombardiere ihn jetzt nicht mit einer Vielzahl an Anrufen oder Nachrichten! Dadurch wird er sich noch mehr zurückziehen und sich vielleicht auch gar nicht mehr bei dir melden. Besonders nach einer Trennung – aber auch dann, wenn ihr noch gar nicht zusammen wart – möchtest du viel Kontakt zu ihm haben, wenn du dich in ihn verliebt hast oder gar richtig, aus vollem Herzen, liebst. Aber du musst jetzt einen kühlen Kopf bewahren und geplant vorgehen, wenn du möchtest, dass er sich bei dir meldet.

Wird er sich wieder melden? Die Antwort: Ja!

Grundsätzlich melden sich alle Männer früher oder später wieder. Du brauchst nur ein bisschen Geduld, und – wie eben schon erwähnt – eben einen kühlen Kopf, damit du nichts überstürzt. Wichtig ist vor allen Dingen, dass du – wenn er den Kontaktabbruch initiiert hat – nicht kontaktierst, so schwer es auch sein mag. Natürlich möchtest du wieder Kontakt zu ihm haben – aber wenn er nicht will, kannst du ihn nicht dazu zwingen, wieder mit dir in Kontakt zu treten. Wenn er eine Kontaktsperre auferlegt, solltest du dich daran halten – denn wir Frauen mögen es nicht, wenn ein Mann uns hinterherläuft, und so mögen es Männer auch nicht, wenn wir Frauen zu leicht zu haben sind. Du zeigst ihm durch das Einhalten eines Kontaktabbruchs, dass auch du unabhängig bist und auch ohne ihn ein erfülltest Leben haben kannst – auch wenn du das nicht so empfindest, wird er sich von dir respektiert fühlen, was deine Chancen deutlich verbessert, dass er sich wieder meldet. Wenn ein Mann Gefühle für dich hegt, wird er sich auf jeden Fall früher oder später wieder bei dir melden. Doch auch, wenn er keine Gefühle mehr für dich hat, darfst du nicht aufgeben – lass ihm etwas Zeit (mindestens 1-2 Wochen) und melde dich dann ganz unverbindlich wieder bei ihm; frag ihn vielleicht, wie es ihm geht und ob er sich vorstellen könnte, langsam wieder Kontakt zu dir aufzubauen.

Die Vorteile des Kontaktabbruchs – vor allem für dich

Wenn er keinen Kontakt mehr zu dir haben will, wird das nur temporär sein, zumindest in 90 Prozent der Fälle. Wie bereits erwähnt solltest du dich auf jeden Fall auf die von ihm auferlegte Kontaktsperre halten – das zeigt ihm nicht nur, dass du seine Wünsche respektierst, sondern hat auch positive Effekte, die du zu deinem Vorteil nutzen kannst. Du kannst zum Beispiel die Zeit ohne Kontakt zu ihm so für dich nutzen, dass du alles, was passiert ist, reflektieren und deine Gefühle und Gedanken sortieren kannst, um nichts zu überstürzen. Wenn du keinen Kontakt zu ihm hast, wird er sich außerdem früher oder später fragen, wie es dir geht – er kann dich ja nicht mehr einfach fragen, und das weckt automatisch sein Interesse. Diese Feststellung konnten wir auch immer wieder machen, und überall lässt sich dieses Phänomen beobachten. Ein weiterer Vorteil einer Kontaktsperre ist, dass du selbst reflektieren und entscheiden kannst, was du dir überhaupt für die Zukunft wünschst. Vielleicht ist es ja einfach nur der Trennungsschmerz bzw. das Gefühl des Vermissens, was dich zu ihm hinzieht und an sich möchtest du gar keine Beziehung (mehr) mit ihm führen – das kannst du aber erst wissen, wenn du genug Zeit hattest, den Schmerz bzw. deine Gefühle zu sortieren und zu reflektieren. Tu dir selbst etwas Gutes – verreise zum Beispiel, treibe Sport und vermeide Orte, an denen du ihn treffen könntest, so hart es auch sein mag. Unternehmungen mit Freunden und Freundinnen sind auch immer gut, um sich abzulenken und einen freien Kopf zu bekommen – auch wenn du gar keine Lust hast, etwas mit ihnen zu unternehmen, werden sie dir zeigen, dass du nicht auf ihn angewiesen ist, was dir eine Menge an Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen liefern kann, die du jetzt bestimmt sehr nötig hast, um nicht bei ihm angekrochen zu kommen, was ihm zeigen würde, wie leicht du zu haben bist – so wird er nicht auf den Gedanken kommen, mit dir und deinen Gefühlen zu spielen.

Er meldet sich wieder nach Kontaktabbruch – was tun?

Dein Wunsch ist in Erfüllung gegangen und er hat sich gemeldet – wie reagierst du jetzt am besten? Die Frage lässt sich relativ leicht beantworten: Du darfst nichts tun, was du nicht auch einem Fremden gegenüber tun würdest. Lasse dich nicht zu früh auf ein Treffen mit ihm ein, schreib ihm keine verliebten Nachrichten, bleib ganz objektiv und wahre zunächst eine gewisse Distanz zu ihm, um ihm zu zeigen, dass du auch ohne ihn leben kannst. Halte ihm vor Augen, dass du die Zeit des Kontaktabbruchs gut überstanden hast und dass es an ihm liegt, das Vertrauen in ihn wiederaufzubauen – so muss er sich Mühe geben. Wir Frauen wollen schließlich erobert werden und nicht den Männern hinterherrennen.

Fazit – melden sich Männer nach Kontaktabbruch wieder?

Wie du in unserem Artikel bereits gelesen hast, ist die Antwort auf diese Frage pauschal: Ja! Vor allem dann, wenn der Mann noch Gefühle für dich hat oder gerade dabei war, welche für dich zu entwickeln. Ausnahmen gibt es immer, aber diese sind wirklich selten. Mach dir keinen Kopf und lass ihm seinen Freiraum! Respektiere seinen Kontaktabbruch und lass‘ ihn machen, wenn dir etwas an ihm liegt. Wenn er dich mag und wieder Kontakt zu dir will, wird er dir das auf die eine oder andere Art zeigen.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.